Register
Lost Pass
SPECIALS
LATEST WARS
MEDIA PLAYER
CONTENT
GF./TKG-Lan 2005
Verfasst von Striker am 14.01.2010 um 18:33 Uhr

In Preetz bei Kiel fand unser jährliches Clantreffen mit Membern der Totenkopfgilde und der Game-Foundation, sowie einigen Gästen statt. Am Freitag, den 24.06.05 fanden sich die ersten Teilnehmer ein, um beim Aufbau der Tische und Stühle sowie beim Einrichten des Netzwerkes ( an dieser Stelle nochmal einen riesen Dank an unseren Gästen der C-maXX, die das Netzwerk wieder zur Verfügung gestellt haben ). An alles war gedacht, nur das es an dem Tag so heiß werden würde, damit hatte keiner gerechnet. Gegen Abend waren alle Teilnehmer und Gäste vollzählig da und die Grills bereits unter vollem Dampf. Es wurde intensiv und trinkfest Wiedersehen gefeiert. Besonder erwähnen möchte ich, das einige ( Kypi, Mici und Freundin sowie deren Hündin Luna....unser zukünftiges Maskottchen? ) bis zu 700 Kilometer gefahren sind, um an unserem Treffen teilzunehmen!
Auf jeden Fall war die Stimmung von Anfang an spitze und wir grillten und zockten bis in die frühen Morgenstunden. Pflicht war natürlich das neue Battlefield2, welches mit grossem Interesse und Eifer getestet und gezockt wurde. Einige Hardcorer hatten die Nacht durchgemacht und am Morgen gab es dann zum aufmuntern fríschen Kaffe und Brötchen. Bereits vormittags liefen die "Clangrills" wieder auf Hochtouren, wobei das kleine Wettertief mit einem zwischenzeitlichem Gewitter und Wolkenbruch der guten Stimmung keinen Abbruch tat.....die Wolken lösten sich nach dem Mittag wieder auf und die Sonne kam wieder hervor. Also wurde weiter gezockt. Spätnachmittags gab es dann Besuch von Pizza-Peter, den wohl jeder C-maXx- Teilnehmer kennt. Peter und seine Freunde waren so angetan von der Lan, das sie sich gleich für das Clantreffen 2006 angemeldet haben!
Gegen Mitternacht sind wir mit einer kleinen Gruppe zur Kieler Woche gefahren, um *TKG*Gaylord bei seinem Auftritt mit seiner Band zuzuschauen. Wir waren richtig begeistert von der Atmosphäre und der Stimmung dort. Zurück schlossen wir uns sofort den BF2 und CoD Servern an und zockten bis zum Morgengrauen. Nach dem Frühstück wurden ( wie soll es auch anders sein ) die Grills wieder angeheizt und die ersten Bierchen schmeckten schon wieder. Im Laufe des Tages verabschiedeten sich die ersten wegen der weiten Heimreise. Der harte Kern hielt es schliesslich noch bis 17:00h aus.
Die restlichen Teilnehmer packten mit an und es wurde doch relativ schnell aufgeräumt. Wenn da nicht, ja wenn da nicht ein gewisser "Jemand" so schlau gewesen wäre und die warme Holzkohle in die Müllsäcke gekippt hätte Zwei Müllsäcke fingen an zu dampfen und schmelzen...doch dank unserer "Taktik" und des "Teamplays" konnten wir den Brandherd mit 1 Selterflasche und 3 Eimer Wasser löschen. Eine Drehleiter kam daher nicht mehr zum Einsatz! Nach diesem Einsatz wurde bevor alle die Heimreise antraten noch ein Bierchen getrunken.
Fazit: Auch in diesem Jahr war unser Clantreffen wieder ein voller Erfolg, zumal diesmal auch weibliche Teilnehmerinnen dabei waren. Doch wie heißt es so schön:
Nach der Lan ist vor der Lan! In knapp 4 Wochen geht es zum nächsten Event nach Alsfeld zur C-maXX Enlarged. Dort werden die Totenkopfgilde und die Bagalutten von der Game-Foundation wieder zahlreich vertreten sein und es wird sicherlich wieder ein tolles Wochenende!

Seite: 1
Seiten: -


Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.